work&feelgood

work&feelgood ist Workstyle — ähn­lich dem Life­style — ent­stan­den aus vie­len Bera­tun­gen, Markt­re­cher­chen und Fak­ten. Rat­ge­ber zum „bes­se­ren Leben“ sind füh­rend in den Hit­lis­ten. Im Coa­ching sind „Ent­schleu­ni­gung“ und „Gelas­sen­heit“ Dau­er­bren­ner. In der Bera­tung domi­nie­ren „Chan­ge“ und „Kon­flik­te“. Wis­sen­schaft­li­che Stu­di­en bele­gen, dass trotz vie­ler Anstren­gun­gen die Bilanz oft ernüch­tert: die Pro­duk­ti­vi­tät bleibt auf der Strecke.

Die Fol­ge: Unzu­frie­den­heit bei allen Beteiligten.

work&feelgood ist die Ant­wort auf die­se Unzu­frie­den­heit. work&feelgood ist die Hal­tung mit mobi­len, agi­len Teams und kol­la­bo­ra­ti­ven Metho­den gemein­sam Pro­jek­te erfolg­reich zu bear­bei­ten. Die Tools und Res­sour­cen haben wir alle bereits in der Hand. Es gilt die­se zu nut­zen! Das klingt ein­fach, ist es aber nicht. Denn oft­mals fehlt die Ein­stel­lung dazu, die Vor­stel­lung, das know-how oder der Mut, die Din­ge ein­fach zu machen.

Genau das ist unser Ding: Ein­fach. Machen.

Wir arbei­ten mit Unter­neh­men, Füh­rungs­kräf­ten und Ein­zel­per­so­nen in unter­schied­lichs­ten For­ma­ten am Mind­set der ent­spann­ten Ernst­haf­tig­keit, ein­fach work&feelgood. Sie haben es in der Hand und so soll es auch blei­ben. Wir schär­fen das Mind­set, the way of working und kon­fi­gu­rie­ren Arbeits­plät­ze. Als HR-Exper­ten und Busi­ness Desi­gner in der Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung. Vor-Ort und per Video.

Die Ergeb­nis­se: Glaub­haf­te Unter­neh­mens­kul­tu­ren. Hoch­pro­duk­ti­ve Teams. Resi­li­en­te Mitarbeitende.

Neu­gie­rig? Fra­gen? Hier geht’s zur Ver­ein­ba­rung eines unver­bind­li­chen Video-Ter­mins.

Scroll to top