Vielfalt in Führungsetagen und „Mixed Teams“

Vielfalt in Führungsetagen und „Mixed Teams“

Es bewegt sich eini­ges in den Füh­rungs­eta­gen hin zu mehr Viel­falt. Wer dabei nur an Gen­der und Her­kunft denkt, ver­nach­läs­sigt ande­re Per­spek­ti­ven, wie Arbeits­mo­del­le und Ver­trau­ens­kul­tur. Gera­de letz­te­res gilt als mas­si­ver Wett­be­werbs­vor­teil in digi­ta­len Zei­ten mit selbst­or­ga­ni­sier­ten Teams, deren Erfolgs­kri­te­ri­en und Vor­aus­set­zun­gen. Dazu dis­ku­tier­ten Füh­rungs­frau­en aus Ver­la­gen. Gera­de Buch­ver­la­ge stel­len nach wie vor einen wesent­li­chen Teil der Medi­en­sys­te­me dar und tra­gen bei, Nor­men zu set­zen. Es ist ein ein­zig­ar­ti­ger Ein­blick in ein Metier dem es gelingt eine tat­säch­li­che Viel­falt anschau­lich und pro­duk­tiv zu machen. Der Bei­trag zeigt Per­spek­ti­ven, Good-Prac­ti­ce-Bei­spie­le und gibt Ant­wor­ten auf Fra­gen, die sich inno­va­ti­ve Füh­rungs­kräf­te stellen:

  • Wel­che Rol­le spie­len Vorbilder?
  • Wie gelingt Füh­ren in Teilzeit?
  • Wel­che Fol­gen haben Entscheidungs-Schieflagen?
  • Wel­cher Impact gelingt durch „Mixed Teams“?
  • War­um lohnt sich die Char­ta der Viel­falt?

Das kom­plet­te Exper­ten­in­ter­view zum The­ma Füh­rung und Viel­falt mit Mar­ti­na Bru­der (CEO Wol­ters Klu­wer Deutsch­land), Dr. Siv Bublitz (Che­fin S. Fischer Ver­lag), Dr. Nad­ja Kneissler (Ver­lags­lei­tung Deli­us Klasing Ver­lag GmbH und Ver­le­ger­aus­schuss­vor­sit­zen­de des Bör­sen­ver­eins des Deut­schen Buch­han­dels e.V., Pod­cas­te­rin Jana Stahl (Vor­sit­zen­de Bücher­Frau­en e.V.), unter der Lei­tung von Buch­re­port (hin­ter der Bezahlschranke).

Ger­ne kön­nen Sie den kom­plet­ten Arti­kel durch Nen­nung Ihrer kom­plet­ten Adres­se und Namen kos­ten­frei anfor­dern. Bit­te per Mail an: hello@workandfeelgood.de

zurück zur Übersicht

Scroll to top