Successful networking 4.0 — das eigene Netzwerk pflegen

Successful networking 4.0

Wel­che Erfolgs­bau­stei­ne sind für das beruf­li­che Fort­kom­men ent­schei­dend? Wis­sen und ein breit gestreu­tes Netzwerk.

Da Wis­sen, gera­de im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung, sehr schnell ver­al­tet und zudem Chal­len­ges immer kom­ple­xer wer­den, gilt es, das eige­ne Netz­werk zu pfle­gen und lau­fend zu erwei­tern, um zügig an die not­wen­di­gen Infos zu kom­men und schnell das pas­sen­de Team zusam­men­zu­stel­len. Im ana­lo­gen Zeit­al­ter waren After-Work-Par­tys und Netz­werk­tref­fen aller Art ziel­füh­rend. Im digi­ta­len Zeit­al­ter ent­wi­ckeln sich aus dem HR-Bereich gera­de span­nen­de Tools, die auch zum Netz­wer­ken für Remo­te-Worker geeig­net sind. Denn es geht um Bezie­hun­gen, Abbau von Silo­den­ken und um kol­la­bo­ra­ti­ves Arbeiten.

zurück zur Übersicht

Scroll to top