Leipziger Messe GmbH

Leipziger Messe GmbH

In den Jah­ren 2017, 2018 und 2019 haben Sie und Ihr Koope­ra­ti­ons­part­ner Herr Mat­thi­as Koeff­ler (Lan­gen­dorfs Dienst) Fach­ver­an­stal­tun­gen für Buch­händ­ler auf der Leip­zi­ger Buch­mes­se unter dem Titel WOHIN? LÄUFT? DIE? KUNDSCHAFT? Loka­le Alli­an­zen für Leben & Ein­kau­fen in der Innen­stadt 4.0” erfolg­reich in unse­rem Auf­trag orga­ni­siert und durchgeführt.

The­ma­tisch waren die Ver­an­stal­tun­gen stets an die aktu­el­len Buch­han­dels­fra­gen angepasst:

  • Loka­le Alli­an­zen für Leben & Ein­kau­fen in der Innen­stadt 4.0.
  • Wie wird die Stadt zum Inspi­ra­ti­ons­ort 4.0? Innen­stadt­ko­ope­ra­tio­nen pro & contra.
  • Was lockt Kun­den in die City? Was bewegt sie, alle Ein­käu­fe dort zu erle­di­gen? Wie lässt sich errei­chen, dass aus Shop­ping ein Kauf wird? Wie kann die Stär­ke des Han­dels, die per­sön­li­che Bera­tung in das digi­ta­le Zeit­al­ter ver­län­gert werden?

Im Fah­men die­ser Fach­ver­an­stal­tungs­rei­he wur­den fol­gen­de Tätig­kei­ten übernommen:

  • Ideen, The­men­set­zung und Konzept
  • Aus­wahl und Betreu­ung der Refe­ren­ten und Podi­ums­teil­neh­mer wäh­rend des Pro­jek­tes vor und auf der Leip­zi­ger Buchmesse
  • Mode­ra­ti­on der Ver­an­stal­tung, sowie anschlie­ßen­de Gesprächs­füh­rung mit den Teil­neh­mern und dem Publikum
  • Gemein­sa­me PR und Werbung

Die in den drei Jah­ren ins­ge­samt acht Stun­den dau­ern­den Ver­an­stal­tun­gen wur­den in unter­schied­li­chen For­ma­ten bespielt. Vor­trä­ge, Podi­ums­dis­kus­sio­nen, Speed Dating und digi­ta­le Ein­spie­lun­gen von Teil­neh­men­den wäh­rend der Ver­an­stal­tun­gen erzeug­ten zum einen eine hohe Auf­merk­sam­keit beim Mes­se­pu­bli­kum. Zum ande­ren konn­te durch Ihrer bei­den exzel­len­ten Netz­wer­ke die Podi­en mit kom­pe­ten­ten Refe­ren­ten besetzt werden:

  • Prof. Dr. Ger­rit Hei­ne­mann (Hoch­schu­le Nie­der­rhein für Manage­ment­leh­re und Han­del, Lei­ter des eWeb Rese­arch Cen­ter, Mönchengladbach)

Stand­ort-Initia­ti­ven

  • Heinz-Jörg Ebert (Geschäfts­füh­rer Schuh­haus Dar­rè / Grün­der & Vor­stand der BID-Initia­ti­ve in Gie­ßen / BID-Award 2010, Gießen)
  • Tho­mas Becken (Lei­tung Wirt­schafts­för­de­rung, BID-Initia­ti­ve, Stadt Elmshorn)
  • Debo­ra und Mir­ko Fik­ent­scher (Blog www.einkaufen-in.hof.de) gemein­sam mit Rai­ner Krauß (Pres­se­re­fe­rent Stadt Hof und Initi­al­zün­der für die Akti­on “Ein­kau­fen in Hof”)
  • Vere­na Schiff­ner (Wer­be­ge­mein­schaft Köthen, Inha­be­rin Mein Buchladen)
  • Clau­dia Schläf­ke (Vor­sit­zen­de Gewer­be­ver­ein Erbach, Inha­be­rin des Fili­al­un­ter­neh­mens “das buchkabinett”)
  • Klaus Stie­rin­ger (Stadt­mar­ke­ting Bamberg)
  • Maxi Wohl­auf (Stadt­mar­ke­ting Luckenwalde/Brandenburg)
  • Bet­ti­na Zobel (Stadt­mar­ke­ting Bochum)
  • Roman Heim­bold (Geschäfts­füh­rer Ata­lan­da GmbH, Freilassing)

Inha­ber­ge­führ­te Buchhandelsunternehmen

  • Ste­fa­nie Bert­ram-Kempf (Buch am Bach, Peiting)
  • Micha­el Kosi­now­ski (Buch­hand­lung v. Macken­sen, Wuppertal)
  • Micha­el Sut­möl­ler (Sut­möl­ler Bücher & mehr, Melle)
  • Mar­tin Vöge­le (Buch­hand­lung Rie­mann, Coburg)

Im Pro­jekt­zeit­raum Okto­ber 2016 bis Mai 2019 wur­den die Ver­an­stal­tun­gen stehts mit hohem Erfolg und durch­weg posi­ti­vem Feed­back rea­li­siert. Durch Ihre sorg­fäl­ti­ge, ter­min­ge­rech­te und vor­aus­schau­en­de Pla­nung war die Zusam­men­ar­beit sehr koope­ra­tiv und ange­nehm. Dafür möch­ten wir uns noch­mal herz­lich bedanken.

Wir konn­ten uns auf Frau Braun und Herrn Koeff­ler zu jeder Zeit ver­las­sen und arbei­ten ger­ne auch in Zukunft wie­der mit Ihnen zusammen.

Leip­zig, den 29.5.2019

i.A. Inka Kirste
Pro­jekt­ma­na­ge­rin Leip­zi­ger Buchmesse
Pro­jekt­lei­te­rin Programm

i.A. Lau­ra Büching
Projektmanagerin
Leip­zi­ger Buchmesse

> > > Down­load-Refe­renz­schrei­ben

Scroll to top